balance-1398252_1920Familienberatung Brandenburg | Praxis für systemische Familienberatung Berlin-Brandenburg/ Eberswalde-Bernau bei Berlin-Oranienburg. Systemische Therapie, psychologische Beratung, Coaching und Kommunikation (mit NLP) oder das Aufstellen von Familienstrukturen sind entscheidende Methoden für die Familienberatung. Familienberatung Bernau, Familienberatung Eberswalde, Familienberatung Oranienburg, Brandenburg.

Ziel der systemischen Familienberatung Brandenburg ist es, die Autonomie und den Selbstwert jeder einzelnen Person bzw. jeden Familienmitglieds zu stärken – sowie den Zusammenhalt untereinander zu festigen, die Kommunikation und den Austausch zu verbessern und schädigende Beziehungsmuster zu verändern.

DSCI0034 - KopieDie folgende Aufzählung gibt Ihnen einen Überblick möglicher Themen sowie die entsprechenden Methoden bei Familienberatung Brandenburg:
  • Familienkonflikte
  • Familienprägung der einzelnen Personen
  • Familienhintergrund/ die Generation „hinter“ mir
  • Familienaufstellung mit NLP und Kinesiologie
  • Elternberatung (weitergeben der persönlichen Prägung)
  • Erziehungsberatung (das setzen von Grenzen)
  • Jugendhilfe bei Verhaltensauffälligkeit

Unter systemischer Familienberatung/Therapie versteht man ein psychotherapeutisches Verfahren, das auf Gesprächs-, und Verhaltenstherapie basiert. Des Weiteren können auch kreative Techniken eingesetzt werden. Virginia Satir hat in der systemischen Therapie die traditionellen Verfahren erweitert und so deutlich effektiver und erfolgreicher gemacht. In der systemischen Familienberatung Brandenburg/ Eberswalde-Oranienburg-Bernau  geht es in erster Linie darum, die Selbständigkeit (Autonomie) jeden Familienmitglieds zu stärken. Außerdem wird angestrebt, den Zusammenhalt innerhalb der Familie zu stärken und zu festigen. Des Weiteren gilt es, die Kommunikation untereinander zu verbessern, Beziehungsmuster, die die Balance stören, in die richtige Richtung zu verändern. Die systematische Familientherapie Beratung beinhaltet psychotherapeutische, und beratende Elemente. Während es im psychotherapeutischen Bereich darum geht, psychische und psychosomatische Störungen zu beheben, bzw. zu heilen, geht es im Bereich der Beratung vielmehr darum, Lösungen für Konflikte, Generations-, Ablösungs- Trennungsprobleme etc. zu finden.

Die systemische Familienberatung Brandenburg eignet sich nicht nur für ganze Familien, sondern auch für Paare, oder gar Einzelpersonen für die der Bearbeitung akuter oder chronischer Konflikte. Auch müssen nicht stets alle Familienmitglieder therapiert werden. Es kommt auch vor, dass nur einige Familienmitglieder (Teilsystem) an der systemischen Familientherapie teilnehmen. Die systemische Familientherapie Beratung ist Lösungsorientiert. Im Vordergrund steht die Lösung, und nicht das Problem. Jede Therapie hat ein bestimmtes Ziel. Dieses wird in der ersten Stunde gemeinsam festgelegt. Je nach Therapieverlauf kann es vorkommen, dass sich die zunächst festgesetzten Ziele verändern. Deshalb ist es wichtig, die Ziele immer wieder neu zu prüfen und gegebenenfalls neu zu setzen. Umlernen wird oft angeregt. Durch paradoxe Interventionen können die Klienten zum Umlernen gebracht werden. Hier spielen bestimmte Aufgaben eine große Rolle. Wenn z.B. ein Paar sich häufig streitet, dann lautet beispielsweise die Aufgabe, sich täglich zu einem bestimmten Zeitpunkt zu streiten, allerdings nur zu diesem Zeitpunkt. Auch können Klienten, die an Schlafstörungen, oder Schlaflosigkeit leiden, die Anweisung erteilt bekommen, um jeden Preis wach zu bleiben. Die menschliche Psyche ist durchaus in der Lage, sich selbst zu stabilisieren. Um dies zu erreichen, ist eben Umlernen nötig, was wiederum durch diese paradoxen Interventionen in den Gang gesetzt werden kann. Alte, festgefahrene Regeln und Verhaltensmuster können so aus der Beziehung verbannt werden, bzw. durch neue ersetzt werden. Die systemische Familientherapie setzt auf die Stärkung der Selbständigkeit, und auf den Aufbau von Selbstverantwortung. Wo Probleme vorhanden sind, sucht man nach Lösungen, wobei in der systemischen Familientherapie die Problemgeschichte als Ausgangsposition eher vernachlässigt werden kann. Familienberatung Bernau, Familienberatung Eberswalde, Familienberatung Oranienburg, Familienberatung Brandenburg Wandlitz.

Die systemische Familienberatung oder systemische Therapie wird auch in außerfamiliären Bereichen, wie in Gruppen bei der Teamentwicklung und Organisationsberatung angewendet. Viele der im Rahmen der systemischen Therapie entwickelten Methoden wurden auch für ihre Anwendbarkeit im Einzel- Coaching modifiziert.

Systemischer Ansatz

bietet eine lösungs-, und ressourcenorientierte Methode mit Einzelnen, Paaren oder Familien zu arbeiten. Indem sich Klienten als Teil eines Ganzen wahrnehmen gewinnen sie neue Einsichten. Einzelne können erkennen, wie sie durch eigene Veränderungen indirekt Einfluss auf ihre Umwelt nehmen können und so hemmende Zustände auflösen können. Paare oder Familien erhalten durch den systemischen Blickwinkel Unterstützung die Bedürfnisse der einzelnen Mitglieder des Systems wahrzunehmen, anzuerkennen und hierdurch wohltuende Veränderungsprozesse zu initiieren. Durch das Sichtbarmachen der Haltungen einzelner Teile eines Systems zueinander kann der Einzelne einen Blick von außen werfen. Durch den veränderten Blickwinkel kann der Betroffene Problemstellungen erkennen und seine eigene Haltung oder Position im System verändern. Dadurch verändert sich das System selbst auch. Was vorher hemmend war, wird aufgelöst und es entsteht ein neuer Raum, in dem Veränderungen möglich werden. Als systemisch arbeitende Therapeutin bzw. Beraterin begleite ich die Klienten, mache sie auf Konflikt beladene Situationen aufmerksam und biete so die Möglichkeit diese aufzulösen. Eine Besonderheit der systemischen Arbeit ist die Arbeit mit teilweise räumlich erfahrbaren Visualisierungstechniken wie Skulpturarbeit und Aufstellungen.

Menü