Gruppendynamik

Gruppen Coaching

Beschreibung

Der Begriff Gruppendynamik steht für: ein Phänomen, das bei wiederholter sozialer Interaktion im persönlichen Kontakt in Gruppen von Menschen auftritt, eine Methode, die gruppendynamische Vorgänge beeinflusst und erfahrbar macht.

In Gruppen herrscht eine Rollenverteilung vor. Der österreichische Psychoanalytiker Raoul Schindler hat ein häufig zitiertes Modell zur Rangordnung in Gruppen entwickelt, das die Rollen Leiter (alpha), Experte (beta), Mitläufer oder einfaches Gruppenmitglied (gamma) und einen Gegenpol zu alpha (omega) umfasst. Diese Rollen bestimmen die Dynamik in einer Gruppe,

Menü